Soziale Netzwerke und menschliches Verhalten

Der Forschungsbereich „Soziale Netzwerke und menschliches Verhalten“ konzentriert sich darauf, zu verstehen, wie soziale Netzwerke das Verhalten eines Individuums auf vielfältige Weise beeinflussen. Durch den Informationsfluss in sozialen Netzwerken bilden Individuen Überzeugungen über die Welt und potenziell erfolgreiche Strategien. Sie haben auch Vorlieben in Bezug auf die Ergebnisse anderer Mitglieder im Netzwerk, bauen einen guten Ruf bei anderen auf und bilden wechselseitige Beziehungen. Darüber hinaus können Einzelpersonen auf den Druck anderer Mitglieder reagieren, sich an soziale Normen innerhalb des Netzwerks anzupassen. Durch die Untersuchung dieser Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen ihnen zielt dieser Forschungsbereich darauf ab, unser Verständnis der Entscheidungsfindung und der Gesellschaft als Ganzes zu vertiefen.

Beteiligte Personen

Leiter Forschungsbereich
Prof. Dr. Veronika Grimm
Prof. Dr. Veronika Grimm

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Yuval Ofek-Shanny, Ph.D. Xiaoyu Zhou, Ph.D. Edmund Baker
Yuval Ofek-Shanny, Ph.D. Xiaoyu Zhou, Ph.D. Edmund Baker

 

Studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Jasper Dean Jaroslaw Sentschuk

Aktuelles

  • Neuer Sachverständigenrat für Verbraucherfragen berufen (1. Dezember 2022)
    Zum 1. Dezember 2022 hat Bundesverbraucherschutzministerin Steffi Lemke den Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) neu eingesetzt. In den kommenden vier Jahren beraten die neun Mitglieder des interdisziplinär besetzten Gremiums das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) in Fragen der Verbraucherpolitik. Dem Rat gehören neben Prof. Dr. Veronika Grimm und sechs weiteren Wissenschaftler*innen auch zwei Vertreter*innen der Praxis aus Wirtschaft und Verbraucherberatung an.

Publikationen

2021

2020

2019

2018

2017

2016

  • Drichoutis, A., Grimm, V., Karakostas, A., & Zhurakhovska, L. (2016). Queue Jumping.

2015

Gremien

  • Sachverständigenrat für Verbraucherfragen
    Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) wurde im November 2014 vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz eingerichtet. Seit Anfang 2022 ist der SVRV dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) zugeordnet. Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen soll auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und unter Berücksichtigung der Erfahrungen aus der Praxis das für den Verbraucherschutz und die Verbraucherpolitik zuständige Bundesressort bei der Gestaltung der Verbraucherpolitik unterstützen. Der Sachverständigenrat ist unabhängig und hat seinen Sitz in Berlin.